Blaulichttag der Feuerwehr Ottenhöfen

 

 

 

Ottenhöfen (hw). Die Fahrzeugsegnung der beiden im letzten Jahr in Dienst gestellten Einsatzfahrzeuge, TLF 3000 und MTW am Sonntag, den 30. April um 10 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus in Ottenhöfen nimmt die Feuerwehr zum Anlass, gleichzeitig noch zu einem „Blaulichttag“ einzuladen. Im Rahmen dieses Blaulichttages gibt es von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr Informationen und Vorführungen von der Feuerwehr, THW, DRK, Bergwacht, DLRG und Polizei. Außerdem werden den interessierten Besuchern die beiden neuen Einsatzfahrzeuge vorgestellt. Die Jugendfeuerwehr bietet ein Kinderprogramm, in einer Hüpfburg können sich die Kinder austoben und bei einem Malwettbewerb mit Prämierung können auch Preise gewonnen werden. Selbstverständlich wird auch den ganzen Tag über bewirtet mit Essen, Trinken, Bierstand, Kaffee & Kuchen und Waffeln.

 

Neben einem Unterhaltungsprogramm gibt es tagsüber auch Informationen und Vorführungen aller beteiligten Rettungsorganisationen. Um 10.00 Uhr erfolgt die Fahrzeugsegnung von TLF 3000 und MTW, um 12.00 Uhr unterhält der Spielmannszug Önsbach und Ottenhöfen, um 13.00 Uhr wird die Jugendfeuerwehr einen Löschangriff vorführen und um 13.45 Uhr tritt wieder der Spielmannszug auf. Um 14.30 Uhr gibt es eine Vorführung der Bambini-Feuerwehr und danach um 15.00 Uhr wieder einen Auftritt des Spielmannszuges. Eine Brandschutzvorführung erfolgt um 15.45 Uhr mit Infos über Feuerlöscher, Fettexplosionen usw. Eine Vorführung der Jugendfeuerwehr erfolgt um 16.30 Uhr und um 17.15 Uhr wird der Spielmannszug die Gäste nochmals musikalisch unterhalten. Um 18.00 Uhr erfolgt dann abschließend nochmals eine Brandschutzvorführung.

 

Alle beteiligten Rettungsorganisationen wie Feuerwehr, THW, DRK, Bergwacht, DLRG und Polizei wollen an diesem Tag der Bevölkerung einen Einblick in ihre Aufgaben und Arbeit geben und würden sich über einen guten Besuch freuen.

 

hw

 

 

Willkommen auf unserer Internetseite

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Termine und Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Ottenhöfen.
In
unserem Archiv können Sie sich über die Struktur, die Chronik , die technische Ausrüstung usw. informieren und sich eine Vielzahl von Bildern ansehen.

Ich möchte alle Besucher unserer Internetseite recht herzlich begrüßen.

Hier auf den Seiten finden Sie viele Informationen und Bilder zu unserer Feuerwehr.

Jan Streibelt Feuerwehrkommandant.

 

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ottenhöfen mit Abteilung Furschenbach am 25. März

Neben den Tätigkeitsberichten der verschiedenen Abteilungen standen auch Beförderungen, Ehrungen und Verabschiedungen im Mittelpunkt der jüngsten Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ottenhöfen mit der Abteilung Furschenbach. Kommandant Jan Streibelt erstattete zunächst einen ausführlichen Bericht über die insgesamt 13 Einsätze  die meist glimpflich abliefen. Dabei sind die Suchaktionen vermisster Personen besonders zu betrachten. Erfreut zeigte er sich, dass es bei der Tagesverfügbarkeit bislang keine größeren Schwierigkeiten gab, was an der Anzahl der Mannschaftsstärke bei den Einsätzen festzustellen ist. Aus dem Tätigkeitsbericht des Schriftführers Wolfgang Huber für die Abteilung Ottenhöfen war zu entnehmen, dass zur Gewährleistung eines guten Ausbildungsstandes 26 Weiterbildungstermine durch Proben, Löschzugproben, Unterrichtsabende und sonstige Ausbildungsveranstaltungen wahrgenommen wurden. Insgesamt war die Wehr an 111 offiziellen Terminen im Einsatz, wobei auch die Kameradschaft nicht zu kurz kam. Die Gesamtwehr wies zu Jahresende eine Mannschaftsstärke von 64 aktiven Wehrmännern aus, davon entfallen auf die Abteilung Ottenhöfen 43 und auf die Abteilung Furschenbach 21 Aktive. Die Altersabteilung besteht aus insgesamt 42 Mitgliedern. Schriftführer Markus Schneider von der Abteilung Furschenbach konnte neben gemeinsamen Einsätzen und Proben auch von einem internen und aktiven Vereinsleben der Abteilung berichten. Die Abteilung musste zu 13 Einsätzen ausrücken und war neben zwölf Proben, zwei Unterrichtsabenden, Sonderproben und einer Hauptprobe an 103 Tagen für die Feuerwehr im Einsatz. Auch den Berichten des Spielmannszuges und der Jugendfeuerwehr konnte eine positive Bilanz entnommen werden. Zu den Kassenberichten der jeweiligen Abteilungen ergaben sich nach den Kassenprüfungsberichten keine Beanstandungen.

 

Weiterlesen...

 

Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Ottenhöfen am 20. März

Rückblick, Ausblick und Ehrungen von fleißigen Probenbesuchern standen im Vordergrund der Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ottenhöfen, Abteilung Ottenhöfen. Abteilungskommandant Kurt Fuchs freute sich, dass er an diesem Abend wieder 15 Kameraden für guten Probenbesuch ehren konnte. Dreimal gefehlt haben Michael Graf und Willibald Käshammer. Zweimal gefehlt haben Thomas Basler, Martin Bohnert, Kurt Fuchs, Christian Huber, Wolfgang Huber, Jan Schneider, Konrad Schneider und Jan Streibelt. Nur einmal gefehlt haben Patrick Basler, Oskar Decker, Peter Schneider und Michael Spinner. Nie gefehlt und bei allen 18 Pflichtterminen anwesend war Christian Gaiser. Bemerkenswert ist, dass die Führungskräfte der Feuerwehr hier mit gutem Beispiel vorangingen. Zu den Geehrten gehörten Kommandant Jan Streibelt, Abteilungskommandant Kurt Fuchs, sein Stellvertreter Patrick Basler und der ehemalige Kommandant Konrad Schneider. Kurt Fuchs appellierte an alle, es den Geehrten gleichzutun. Ohne eine intensive Probenarbeit sind die Anforderungen, die heute an die Wehr gestellt werden, kaum zu bewältigen. So bat er die Kameraden, in die Proben und Sonderproben zu kommen, um auch mit den beiden neuen Fahrzeugen zu üben.

 

Weiterlesen...

 

Webcam Ottenhöfen


Besuchen Sie die Webcam Ottenhöfen.

Die Bilder der Webcam werden alle 15 Minuten aktualisiert.

www.webcam-ottenhoefen.de 

 
Kalender
<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  4  5  6  7  8  9
111213141516
171920212223
25262728
Neue Bilder in der Fotogalerie